Allgemeine Infos

Wie erfolgt die Auswahl der gemachten Bilder?

Sie erhalten ca. eine Woche nach dem Fotoshooting die besten Fotos des Shootings per Link zu picdrop als Vorschau. Sie haben so die Möglichkeit, in aller Ruhe eine Auswahl zu treffen und können auch andere Personen wie Oma und Opa oder Freunde und Verwandte in die Entscheidungsfindung einbeziehen.

 

Die Auswahl fällt mir schwer, gibt es die Möglichkeit, Bilder des Shootings unbearbeitet zu bekommen?

Ganz klar, nein. Für mich gehört die Bildbearbeitung zu jedem Fotoauftrag dazu, deshalb bitte ich Sie um Verständnis. Die digitale Nachbearbeitung spielt eine große Rolle und gehört einfach zur finalen "Handschrift" meiner Bilder dazu. Die hochwertige Nachbearbeitung verleiht den Bildern meinen individuellen Stil und gehört zu meinem besonderen Service. Aus diesem Grund werden keine unbearbeiteten Bilder ausgehändigt.

 

Wie lange ist die Bearbeitungszeit meiner Bilder?

Sie erhalten Ihre Bilder 1-2 Wochen nach der Bestellung. Es richtet sich ein wenig nach der Anzahl der Bilder und ob es noch Zusatzwünsche wie Collagen, Leinwände, Fotobücher ect. gibt.

 

In welcher Qualität erhalte ich meine bestellten Portraitbilder?

Sie erhalten die bestellten Bilder als Feindaten/ hochaufgelöste Dateien. Dies sind Bilddateien in höherer Auflösung bzw. in Originalgröße. Hochaufgelöste Dateien erhalten Sie im JPG Format in  der Auflösung von 300 dpi. Mit dieser Größe können Sie Ihre Bilder beim Labor Ihrer Wahl entwickeln lassen und Sie erwerben mit dem Kauf die privaten Nutzungsrechte. Beim Kauf von Daten gebe ich eine Laborempfehlung weiter, damit Sie die Bilder auch in Profiqualität auf professionellem Fotopapier ausbelichten lassen können. Umgangssprachlich: Diese Dateien können Sie selbst in nahezu jeder Größe drucken lassen.

 

Was sind private Nutzungsrechte?

Grundsätzlich erwerben Sie mit jedem gekauften Bild eine private Nutzungslizenz - ein Recht am Bild. Das heißt Sie können, in erster Linie, mit den  Bildern im privaten Umfeld (fast) alles anstellen was Sie wollen. Möchten Sie ein Bild jedoch online stellen, z.B. in Sozialen Netzwerken, muss jedem Bild eine deutliche Urheberangabe („Foto: www.augenpoesie.de“), sowie ein Link auf die Homepage der Fotografin angebracht sein. Jedwede redaktionelle oder werbliche Nutzung darf nur nach Absprache mit Tina Veigel, mit korrekter Urheberangabe und entsprechender Honorierung erfolgen. Bei Veröffentlichung der Bilder in Social Networks (hier z.B. Facebook) bitte ich um Verlinkung zur Seite Augenpoesie, sowie eine deutliche Urheberangabe („Foto: www.augenpoesie.de“) und einen Link auf die Homepage der Fotografin.Das Verfremden der Bilder (Schnitt, Farbe, jede Art der Nachbearbeitung) ist untersagt.